100 Jahre Brucher-Talsperre - Tag der offenen Tür  

22.05.13

100 Jahre Brucher-Talsperre - Tag der offenen Tür

Am 8. Juni von 12.00 bis 18.00 Uhr die Talsperre erleben Wasser und Umwelt, Sport und Freizeit, Musik und Kulinarisches an der Staumauer und rund um die Talsperre

Am 8. Juni 2013 laden der Wupperverband und die Gemeinde Marienheide sowie viele weitere Partner zur Brucher-Talsperre ein.
Von 12.00 bis 18.00 Uhr wird das 100-jährige Jubiläum der Talsperre mit einem Erlebnistag rund um die Talsperre gefeiert.

Um 12.00 Uhr eröffnen Bürgermeister Uwe Töpfer und Wupperverbandsvorstand Prof. Bernd Wille auf der Krone der Staumauer gemeinsam die Veranstaltung. Musikalische Untermalung bietet der Männergesangverein Müllenbach. Nach der Eröffnung gibt es an der Staumauer und rund um die Talsperre viel zu entdecken.

Ab 13.00 Uhr bietet der Talsperrenbetrieb alle 30 Minuten Einblicke in die Staumauer. Wer an der Führung in den Kontrollgang teilnehmen möchte, benötigt festes Schuhwerk. Auf der Luftseite der Staumauer präsentiert der Wupperverband außerdem weitere Informationen zu Talsperren, Vermessung, Hochwasserschutz und Wassermengenwirtschaft. Auf der Staumauer wird ein Ballonwettbewerb für Kinder angeboten. Außerdem ist eine Bildergalerie mit Fotos von Bürgerinnen und Bürgern zur Brucher-Talsperre – aktuelle und historische Aufnahmen – zu sehen.

Auf dem rund 2,7 Kilometer langen Rundweg um die Talsperre können die Besucher verschiedene Stationen ansteuern.
Die DLRG präsentiert sich an ihrer Station und wird um 13.00 Uhr eine Rettungsübung zeigen. Nahe der DLRG-Station bietet der Brucher Segelclub die Besichtigung einer Segeljolle an. Große und kleine Gäste können außerdem Seemannsknoten üben.
Für einen süßen Snack in Form von Popcorn und gebrannten Mandeln sorgt die Dorfgemeinschaft Stülinghausen.
Auf der gegenüberliegenden Seite der Staumauer können sich die Besucher über die Aufgaben des Wupperverbandes informieren und am Rätsel und Angelspiel teilnehmen.
Der Löschzug Marienheide der Freiwilligen Feuerwehr bietet Getränke, Pommes und Würstchen an.
Folgt man dem Wanderweg auf der Waldseite der Talsperre, so ist die nächste Station das Bergische Naturmobil der Biologischen Station Oberberg. Dort stellen auch die WipperKids des NABU Oberberg ihre Kinder- und Jugendarbeit im Naturschutz vor.
Die nächste Station ist der Bücherstand der Bergischen Entdecker. Schriftsteller Harry Böseke gibt Informationen zum Fuhrmannsweg und erzählt Geschichten am Stand. Vom Bücherstand aus startet um 14.00 Uhr eine vom Sauerländischen Gebirgsverein Bergische Entdecker e.V. geführte Wanderung nach Müllenbach und zurück (insgesamt 7 Kilometer).
Die Jägerschaft Marienheide präsentiert ihre „rollende Waldschule“.
Am Standort der Segel- und Kanugemeinschaft Brucher Talsperre startet um 12.00 Uhr ein Sommerfest. Um 14.00 Uhr ist der erste Start für das Regatta segeln des Marienheider Pokals.
Eine weitere Station auf dem Weg rund um die Talsperre ist der Angelverein Brucher-Talsperre auf dem Parkplatz von Rogers Re-staurant mit Informationen zur Fischerei, Vorführungen zum Fliegenfischen und einem Räucherforellenverkauf.
Wasser ist nicht gleich Wasser: Dies demonstriert Wassersommelier Torsten Henkels von 13.00 bis 15.00 Uhr im Waldhotel Mediterana. Musik und Kulinarisches für jeden Geschmack Neben den Programmpunkten zu Wasser und Umwelt, Sport und Freizeit bietet die Veranstaltung am 8. Juni etwas ganz Besonderes.

Rund um die Brucher-Talsperre gibt es Musik bei den dort ansässigen Gastronomen:
Das Musikprogramm startet bei Rogers Restaurant. Dort tritt von 13.30 Uhr bis 15.30 Uhr „Jazzdate“ auf.
Von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr ist „Red Martini“ im Waldhotel Mediterana zu Gast.
Ab 17.00 Uhr sorgt „Louis Gonzalez and Friend“ für spanische Momente in der Tapas Bar Alhambra.
Und die Band „Sahnesteif“ ist ab 20.00 Uhr im Strandhaus zu sehen und zu hören. Für alle Bands ist der Eintritt frei.

Neben der Musik können die Besucher auch das kulinarische Angebot der Gastronomie erleben.
Ab 10.00 Uhr bietet das Waldhotel Mediterana Kaffee und Kuchen, sowie Flammkuchen, Quiche und vieles mehr.
Rogers Restaurant ist ab 12.00 Uhr geöffnet und bie-tet außerdem ab 18.30 Uhr zu Ehren der Talsperre in „Bruchermenü“ mit drei Gängen ein. Um Tischreservierung wird gebeten.
Das Strandhaus lädt ab 12.00 Uhr zum Verweilen und Genießen ein.
Ab 14.00 Uhr serviert die Tapas Bar Alhambra Tapas, Paella und Co, dazu gibt es u.a. Sangria.

Das vollständige Programm wird in gedruckter Form ausgelegt und ist auf der Internetseite www.wupperverband.de als pdf-Datei verfügbar.

Zur ?bersicht