Fuhrpark der Gemeindeverwaltung durch E-Bikes erweitert  

04.03.15

Fuhrpark der Gemeindeverwaltung durch E-Bikes erweitert

Im Rahmen der jüngsten Ratssitzung übergab AggerEnergie Geschäftsführer Frank Röttger zwei
E-Bikes an die Marienheider Verwaltung.

Die Bedeutung der E-Mobilität nimmt zu! Für kurze Dienstfahrten und Botengänge innerhalb der Gemeinde soll nicht mehr das Auto, sondern nun möglichst das E-Bike genutzt werden.
Die AggerEnergie hat bereits 250 Fahrzeuge gesponsert.

Bürgermeister Meisenberg freut sich über den ökologischen Beitrag und nahm die beiden Räder gerne für die Gemeinde entgegen. „Dienstwagen adé – mit dem E-Bike zum Termin“ sieht er als gute Alternative und begrüßt das Engagement der AggerEnergie.

Er freut sich, wenn diese sich auch zukünftig für die Erweiterung der Lade-Infrastruktur in der Region für E-Fahrzeuge einsetzt.

Zur ?bersicht