Gastkinder zu Besuch im Rathaus  

07.07.15

Gastkinder zu Besuch im Rathaus

Im Juni kamen erneut 20 ukrainische Kinder aus der strahlenbelasteten Zone im Kreis Wischgorod, nördlich von Kiew, zur Erholung in das Oberbergische.
Der Verein „Kinder von Tschernobyl“ kümmerte sich, wie bereits seit vielen Jahren, liebevoll um das Wohl und die Unterhaltung der Kinder.
Marita Wasserfuhr, Gastmutter sowie Wolfgang Theunissen, 2. Vorsitzender des Vereins hatten wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

U. a. stand der Besuch beim Bürgermeister auf dem Programm. Während einer kleinen Rathausführung stimmten die Kinder auch Volkslieder ihrer Heimat an und einige Kinder waren in ihrer Landestracht gekleidet.

Zur ?bersicht