Hilfe für Asylbewerber  

17.12.14

Hilfe für Asylbewerber

Am 16.12.2014 fand eine Auftaktveranstaltung zum Thema „Flüchtlinge in Marienheide – was können wir tun?“ statt. Die Resonanz dieser Veranstaltung hat gezeigt, dass in der Bevölkerung eine große Bereitschaft besteht, den Asylbewerbern die äußerst wichtige Hilfe und Unterstützung verschiedenster Art zukommen zu lassen, die über die reinen „Pflichtleistungen“ der Gemeinde hinausgeht. Neben persönlicher Unterstützung und Betreuung beinhaltet dies sowohl Sach- als auch Geldspenden.

Sie möchten asylsuchenden Menschen in Form einer Geldspende helfen, die direkt bei den in Marienheide lebenden Asylbewerber/innen ankommt? Spenden bitte mit dem Verwendungszweck „Spende Asylbewerber“ an folgende Bankverbindung der Gemeinde Marienheide:

Kreissparkasse Köln, IBAN DE12 3705 0299 0359 0000 10
Volksbank im Märkischen Kreis, IBAN DE31 4476 1534 1500 5912 00
Postbank Köln, IBAN DE11 3701 0050 0002 7745 09

Mit den Geldspenden wird diesen in Not geratenen Personen konkret geholfen. Bei Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen, besteht zum Beispiel Bedarf zur Finanzierung von Freizeitaktivitäten, wie etwa die Teilnahme an Sportkursen, sowie anderen kulturellen Aktivitäten. Bedarf herrscht besonders auch bei der Sprachförderung.

Zur ?bersicht