Kinder aus der Ukraine erneut zu Besuch im Bergischen Land  

22.07.16

Kinder aus der Ukraine erneut zu Besuch im Bergischen Land

Vom 03. bis 23. Juli kamen erneut ukrainische Kinder aus der strahlenbelasteten Zone im Kreis Wischgorod, nördlich von Kiew, zur Erholung in das Oberbergische. Der Verein „Kinder von Tschernobyl“ kümmerte sich, wie bereits seit vielen Jahren, liebevoll um das Wohl und die Unterhaltung der Kinder.
Marita Wasserfuhr, Gastmutter sowie Wolfgang Theunissen, 2. Vorsitzender des Vereins waren erneut mit viel Einsatz dabei und boten den Kindern, unterstützt durch Vereine, Firmen und Privatpersonen, ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

U. a. stand am vorletzten Tag ein Besuch beim Bürgermeister auf dem Programm. Die Kinder, welche in ihrer Landestracht erschienen, stimmten im Ratssaal Volkslieder ihrer Heimat an. Danach ging es zum Eis essen, was bei den sommerlichen Temperaturen eine willkommene Abkühlung war.

Zur ?bersicht