Anliegen  

Bauberatung

Mit über 70 rechtsverbindlichen Bebauungsplänen und Ortslagensatzungen versucht die Gemeinde, die städtebauliche Entwicklung zu ordnen. Die Festsetzungen in diesen Plänen und Satzungen betreffen insbesondere die bauliche Nutzung von Grundstücken. Sofern konkrete Bauabsichten bestehen, ist es daher sinnvoll, sich über evtl. vorhandene planungsrechtliche Vorgaben zu informieren und die eigenen Vorstellungen auf deren Zulässigkeit hin zu überprüfen. Hierfür bietet es sich an, die Bauberatung der Gemeinde in Anspruch zu nehmen.

  • Unterlagen:
  • Lageplan oder
  • katastermäßige Bezeichnung des zu bebauenden Grundstücks

Zuständige Stelle

Hausanschrift:





Ansprechpartner/-innen:

Frau Inge Reinert
Rathaus
Hauptstraße 20
51709 Marienheide
Telefon: 0 22 64/40 44-114 oder FAX 0 22 64/40 44-214
Zimmer: 12

Frau Marion Schreiber
Rathaus
Hauptstraße 20
51709 Marienheide
Telefon: 0 22 64/40 44-126 oder FAX 0 22 64/40 44-226
Zimmer: 12