Anliegen  

Haushaltsplan

 

In den Entwurf von Haushaltssatzung und –plan können Einwohner und Abgabenpflichtige nach öffentlicher Bekanntmachung einsehen und Einwendungen erheben.

 

Seit 01.01.2007 hat die Gemeinde Marienheide entsprechend der Vorgaben des Landes NRW das bisher kamerale Buchungssystem auf kaufmännische Buchführung im Sinne des Neuen Kommunalen Finanzmanagements umgestellt.

 

Wesentliche Bestandteile sind Vermögensrechnung (Bilanz), Ergebnis- und Finanzrechnung. In der Ergebnisrechnung werden alle Erträge und Aufwendungen gebucht, dessen Ergebnis Einfluss auf das gemeindliche Eigenkapital nimmt. Parallel werden in der Finanzrechnung alle Ein- und Auszahlungen abgebildet, die dann einen Überblick über die Liquidität geben.

 

In der Haushaltssatzung werden die Erträge und Aufwendungen, die Gesamteinnahmen und –ausgaben der laufenden Verwaltungs-, Investitions- und Finanzierungstätigkeit, der Verpflichtungsermächtigungen künftiger Jahre, der Gesamtbetrag der Kredite und Höchstbetrag der Kassenkredite, die Inanspruchnahme der Ausgleichsrücklage und Verringerung der Allgemeinen Rücklage sowie die Hebesätze für die gemeindlichen Steuern angegeben.

 

Der Haushaltsplan ist in Produktbereiche 01 – 16 abgebildet, die in Produktgruppen bzw. Produkte untergliedert werden.

 

Vor Aufstellung der Eröffnungsbilanz war sämtliches gemeindliches Vermögen zu erfassen und bewerten. Der Rechnungsprüfungsausschuss prüft die Eröffnungsbilanz, die auch der überörtlichen Prüfung unterliegt.

Zuständige Stelle

I -Finanzen Finanzverwaltung

Hausanschrift:

Rathaus
Hauptstraße 20
51709 Marienheide

Telefon: 0 22 64/40 44-163 oder FAX 0 22 64/40 44-263

Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags 8:30 bis 12:00 Uhr
freitags 8:30 bis 12:30 Uhr
donnerstags zusätzlich 14:00 bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner/-innen:

Frau Evelyn Weißenberg
Telefon: 0 22 64/40 44-157 oder FAX 0 22 64/40 44-257
Zimmer: 37

Herr Simon Woywod
Telefon: 0 22 64/40 44-178 oder FAX 0 22 64/40 44-278
Zimmer: 37

Herr Simon Woywod
Telefon: 0 22 64/40 44-178 oder FAX 0 22 64/40 44-278
Zimmer: 37