Anliegen  

Leistungen für Bildung und Teilhabe

Ab dem 01.01.2011 haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB II oder SGB XII, Kinderzuschlag oder Wohngeld erhalten, zusätzlich Anspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft. Für SGB II-Empfänger ist das örtliche Jobcenter, in den anderen Fällen das örtliche Sozialamt zuständig.

Infos zum Jobcenter finden Sie unter: www.jobcenter-oberberg.de

Welche Leistungen gibt es?

- Tagesausflüge und Klassenfahrten

- Schulbedarf

- Lernförderung

- Schülerbeförderung

- Mittagessen

- Kultur, Sport und Freizeit

Für diese Leistungen ist für jedes Kind ein gesonderter Antrag zu stellen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Frau Felder (montags, mittwochs und donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie donnerstags  von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr) .

Zuständige Stelle

II - Ordnung und Soziales Sicherheit und Ordnung

Hausanschrift:

Rathaus
Hauptstraße 20
51709 Marienheide

Telefon: 0 22 64/40 44-120 oder FAX 0 22 64/40 44-220

Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags 8:30 bis 12:00 Uhr
freitags 8:30 bis 12:30 Uhr
donnerstags zusätzlich 14:00 bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner/-innen:

Frau Silvia Felder
Telefon: 0 22 64/40 44-159 oder FAX 0 22 64/40 44-259
Zimmer: 36

Frau Birgit Schmidt
Telefon: 0 22 64/40 44-118 oder FAX 0 22 64/40 44-218
Zimmer: 5