Anliegen  

Naturschutz

Naturschutzgebiete werden innerhalb des Gemeindegebietes vorwiegend durch den Landschaftsplan Nr. 1 "Marienheide-Lieberhausen" des Oberbergischen Kreises festgesetzt, wenn dies aus einem der folgenden Gründe erforderlich ist:

  • Schutz bestimmter wildlebender Pflanzen- und Tierarten
  • wissenschaftliche, naturgeschichtliche, landeskundliche oder erdgeschichtliche Erfordernisse
  • Seltenheit, besondere Eigenart oder hervorragende Schönheit einer Fläche oder eines Landschaftsbestandteils
Die Festsetzung eines Naturschutzgebietes stellt die strikteste Schutzkategorie dar. Sie kann auch zur Herstellung oder Wiederherstellung eines Lebensraumes oder einer Lebensgemeinschaft getroffen werden. Im Landschaftsplan sind für die einzelnen Naturschutzgebiete alle Ge- und Verbote detailliert aufgelistet. 

Zuständige Stelle

III - Bauen, Planen, Wohnen Planung

Hausanschrift:

Rathaus
Hauptstraße 20
51709 Marienheide

Telefon: 0 22 64/40 44-177 oder FAX 0 22 64/40 44-277

Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags 8:30 bis 12:00 Uhr
freitags 8:30 bis 12:30 Uhr
donnerstags zusätzlich 14:00 bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner/-innen:

Frau Inge Reinert
Telefon: 0 22 64/40 44-114 oder FAX 0 22 64/40 44-214
Zimmer: 12

Frau Marion Schreiber
Telefon: 0 22 64/40 44-126 oder FAX 0 22 64/40 44-226
Zimmer: 12