Anliegen  

Tierschutz

Tiere sind nach dem Tierschutzgesetz artgerecht zu halten und den Bedürfnissen entsprechend angemessen zu ernähren und unterzubringen. Verfehlungen können bei dem Ordnungsamt angezeigt werden. In einem solchen Fall ist es hilfreich, wenn entsprechendes Beweismaterial vorgelegt werden kann. Ebenso sollten Zeit und Ort der Tiermißhandlung in einem formlosen Schreiben dargelegt werden. Die Anzeigen werden sodann weitergeleitet an das zuständige Veterinäramt des Oberbergischen Kreises.

Tiere welche als Fundtier bei der Gemeinde Marienheide gemeldet werden, werden dem Tierheim Wipperfürth zugeführt.

Die Anschrift lautet:

Tierheim Wipperfürth, Kaplansherweg 1, 51688 Wipperfürth

Tel. 02267/3770

Tierheim Wipperfürth

Zuständige Stelle

II - Ordnung und Soziales Sicherheit und Ordnung

Hausanschrift:

Rathaus
Hauptstraße 20
51709 Marienheide

Telefon: 0 22 64/40 44-120 oder FAX 0 22 64/40 44-220

Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags 8:30 bis 12:00 Uhr
freitags 8:30 bis 12:30 Uhr
donnerstags zusätzlich 14:00 bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner/-innen:

Frau Ulrike Anweiler
Telefon: 0 22 64/40 44-115 oder FAX 0 22 64/40 44-215
Zimmer: 21

Frau Petra Radermacher
Telefon: 0 22 64/40 44-116 oder FAX 0 22 64/40 44-216
Zimmer: 23