Anliegen  

Verpackungsabfall

Zuständig ist der:

Abfall- Sammel- und Transportverband Oberberg

-ASTO-

Anschrift:                  Postfach 10 08 61       51608 Gummersbach
 
                                Moltkestraße 2            51643 Gummersbach

Telefon:
                     0 22 61 / 60 11 0
Telefax:                     0 22 61 / 60 11 99
e-Mail:                      asto@asto.de

Öffnungszeiten:
        Montag bis Freitag     von   8.00 - 12.00 Uhr
                                 Montag bis Mittwoch von 14.00 - 16.00 Uhr
                                 Donnerstag                von 14.00 - 17.00 Uhr

Der Abfall- Sammel- und Transportverband Oberberg (ASTO) ist ein öffentlich-rechtlicher kommunaler Zweckverband nach dem Gesetz über kommunale Gemeinschaftsarbeit (GkG), der von den Städten Bergneustadt, Gummersbach, Waldbröl, Wiehl, Wipperfürth und der Gemeinde Marienheide gegründet wurde. Diese Kommunen haben ihre Aufgaben der Abfallentsorgung zum 1. Januar 1997 auf den ASTO übertragen.


Der ASTO stellt die erforderlichen Abfallbehälter, organisiert die Abfuhr und erhebt die Abfallgebühren. Ebenso organisiert er verschiedene Sonderabfuhren (Schadstoffe, Sperrmüll, Grünabfälle usw.).
Die meisten Fragen zur Abfallentsorgung beantwortet der jährlich im Dezember verteilte Abfallkalender für das folgende Jahr. Er enthält auch alle Abfuhrtermine und die Einteilung der Abfuhrbezirke für die Gemeinde.

Auf der Homepage des ASTO finden Sie weitere Informationen (u. a. auch die Gebührensätze) und evt. bei Veränderungen benötigte Vordrucke.
Als neu zuziehende Bürger erhalten Sie den Abfallkalender im BürgerService –siehe Anliegen: Abfallkalender (Ausgabe).

Zuständige Stelle

II - Ordnung und Soziales Sicherheit und Ordnung

Hausanschrift:

Rathaus
Hauptstraße 20
51709 Marienheide

Telefon: 0 22 64/40 44-120 oder FAX 0 22 64/40 44-220

Öffnungszeiten:

montags bis donnerstags 8:30 bis 12:00 Uhr
freitags 8:30 bis 12:30 Uhr
donnerstags zusätzlich 14:00 bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner/-innen:

Frau Petra Radermacher
Telefon: 0 22 64/40 44-116 oder FAX 0 22 64/40 44-216
Zimmer: 23