Bergisches Wanderland  

Das Bergische Wanderland

Sanft geschwungene Hügel, Wiesen, Wälder und abgelegene Täler mit rauschenden Bächen, Talsperren und kleine Dörfer mit idyllischen Gassen und Fachwerkhäusern sind charakteristisch für das Bergische Land. Zahlreiche heimat- und industriegeschichtliche Museen, Schlösser, Burgen und Kirchen lassen die Geschichte und Kultur der Region wieder lebendig werden. Was gibt es schöneres als diese Landschaft zu Fuß zu erkunden?

Neu sind außerdem zahlreiche Themenwege - die "Bergischen Streifzüge" - die auf unterschiedlich langen Tagestouren historische oder naturkundliche, technische oder literarische Themen erlebbar machen. 

In Marienheide wurde am 30.09.2012 der 13. Streifzug "Bergischer Fuhrmannsweg" eröffnet. Der 13,4 km lange Rundwanderweg (gekennzeichnet mit einer roten Nummer 9) ist mit acht großen Schautafeln bestückt.

Nähere Informationen und den aktuellen Flyer finden Sie hier

Onlinekarte Streifzug Nr. 9


Das Bergische Wanderland wird mobil - Neue App zu den Wanderwegen ist online

Alle 26 Etappen der beiden Fernwege und alle 24 Streifzüge sind in der App "Bergisches Wanderland" abrufbar. Neben einer kurzen Beschreibung der Routen gibt es Fotos und Höhenprofile von den Etappen und Streifzügen. Auch die "Gastgeber Bergisches Wanderland" sind auf der Karte verortet und können direkt angerufen werden, um beispielsweise nach Öffnungszeiten zu fragen oder einen Tisch zu reservieren. Wer die App bereits auf sein Smartphone heruntergeladen hat, erhält alle Aktualisierungen automatisch. Nähere Informationen finden Sie hier

 

Hier geht es zur  Internetseite "Das Bergische"