Bezirkspolizeibeamter Josef Coroly verabschiedet

Der bisherige Bezirksbeamte für die Gemeinden Marienheide, Herr Polizeihauptkommissar Josef Coroly, wurde nach 44 Jahren im Polizeidienst zum 30.09.2018 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Herr Coroly, der im Jahre 1974 in den Polizeidienst eingetreten ist, war in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Nach Stationen bei der Kreispolizeibehörde Oberberg, der Polizeiwache Gummersbach, als Verkehrserzieher und Verkehrssicherheitsberater wechselte er im Oktober 2002 nach Marienheide und übernahm dort das Amt des Bezirkspolizeibeamten in der Gemeinde Marienheide und war hier 16 Jahre lang erster Ansprechpartner vor Ort.

Bei einer kleinen Feierstunde Ende September dankte Bürgermeister Meisenberg gemeinsam mit seinem Stellvertreter Sven Wottrich, Herrn Coroly für seine vorbildliche Pflichterfüllung während seiner Zeit als Bezirksbeamter und sprach ihm hierfür Dank und Anerkennung aus. Er überreichte ihm die Silbermedaille der Gemeinde Marienheide nebst Urkunde.

Für die Zukunft wünschte er dem Ruheständler alles Gute, vor allen Dingen Gesundheit.