Spende an die Marienheider Tafel

75. Hoftrödel in Bengelshagen

Beim 75. Hoftrödel-Jubiläum wurden im September wieder Secondhand-Kleidung, Haushaltsartikel, Antiquitäten, Bilderrahmen, Bücher, Spielsachen, Tisch- und Bettwäsche, Deko-Artikel und Elektro-Kleingeräte für den guten Zweck verkauft. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee, Kuchen und Gegrilltem wurden ebenfalls gespendet. Unterstützt wird seit über zehn Jahren nicht nur die notleidende Bevölkerung in Uganda, sondern auch Projekte hier vor Ort.

Der Organisator Bruno Steinbach überreichte den Bürgermeistern aus Wipperfürth, Lindlar und Marienheide stellvertretend für die dortigen Tafeln Spendenschecks in Höhe von je 500 €.

Im Oktober übergab Bürgermeister Meisenberg diesen Spendenscheck gemeinsam mit Herrn Steinbach an Herrn Medgenberg von der Marienheider Tafel.

Herr Medgenberg freute sich über die großzügige Spende und hatte sofort eine tolle Verwendungsidee. Alle Bedürftigen (ca. 120 Parteien) werden Weihnachten ein besonderes zusätzliches Päckchen (Pfund Kaffee und ein Hähnchen) erhalten.

Der Bengelshagener Hoftrödel findet von April bis November jeden ersten Samstag im Monat von 11 bis 17 Uhr statt.