Willkommen in Marienheide

Fremdenverkehr

Im Herzen des Naturparks Bergisches Land gelegen und nur ca. 50 km von der Domstadt Köln entfernt zählt auch die Gemeinde Marienheide zu einem beliebten Ferien- und Freizeitziel.

Gaumenfreuden bieten zahlreiche Restaurants. Für Übernachtungsgäste stehen ein Hotel, Privatunterkünfte und Campingplätze zur Verfügung.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Erholungsgebiete an den Talsperren warten auf Sie.

Sportlich können Sie sich auf Wanderwegen, Radwegen und an bzw. auf den Talsperren betätigen.

Die Gemeinde Marienheide liegt ca. 50 Kilometer östlich von Köln, in der Mitte des Oberbergischen Kreises. Zum Kreisgebiet gehören 13 Städte und Gemeinden. Die Kreisstadt Gummersbach ist etwa acht Autominuten von Marienheide entfernt.

Marienheide (256 bis 506 Meter über NN) ist eingebettet in eine abwechslungsreiche Landschaft mit hoher Luftreinheit und mildem, angenehmem Reizklima.
Rund 86 % des Gemeindegebiets bestehen aus Wäldern, Grünland und Gewässern.

Größe, Einwohnerzahl

Die Gemeinde ist rd. 55 Quadratkilometer groß. Neben dem Hauptort Marienheide gehören noch 51 weitere Ortschaften zum Gemeindegebiet.
Derzeit leben in Marienheide 14.001 Menschen (Stand 31.12.2017)

Susanne Schorde

Raum: 028
Telefon: 02264 4044-144
Telefax: 02264 4044-244
E-Mail senden

Erreichbarkeit
Mo - Do 8:30 - 12:00 Uhr
Do zusätzlich 14:00 - 17:00 Uhr
Fr 8:30 - 12:30 Uhr

Manuela Hambach

Raum: 028
Telefon: 02264 4044-139
Telefax: 02264 4044-239
E-Mail senden

Erreichbarkeit
Mo - Do 8:30 - 12:00 Uhr
Do zusätzlich 14:00 - 17:00 Uhr
Fr 8:30 - 12:30 Uhr