Marienheide aktiv erleben

Geocaching

Geocaching ist wohl die aktuellste Form einer Schatzsuche oder einer Schnitzeljagd: Ausgestattet mit einem GPS-Gerät und den Koordinaten eines Schatzes aus dem Internet kann man Schätze finden, die jemand an besonderen Orten oder Plätzen versteckt hat. Bei dem Schatz, auch Cache genannt, handelt es sich zumeist um einen wasserdichten Behälter, in dem sich ein kleines Logbuch befindet sowie verschiedene Tauschgegenstände. Auch in Marienheide kann man bei Wanderungen in den Wäldern und an den Talsperren den ein oder anderen Cache entdecken. Also: Mit der modernen Technik raus in die Natur.

GPS-GERÄTE AUSLEIHEN

Wer das Geocaching einmal ausprobieren möchte, ohne direkt ein eigenes GPS-Gerät zu kaufen, kann sich in Odenthal, Lindlar oder Bergisch Gladbach ein GPS-Gerät ausleihen. Dort bekommen Sie eine kurze Einweisung in die Technik und dann kann es losgehen! Am i-Punkt in Odenthal-Altenberg (Tel.: 02174-419950) und im Bergischen Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe in Bergisch Gladbach-Bensberg (Tel.: 02204-55559) können Sie die Geräte für 5 € pro Tag ausleihen.
Die Gemeinde Lindlar verleiht GPS-Geräte für 6 € pro Tag an interessierte GPS-Neulinge.

Informationen erhalten Sie unter:

www.dasbergische.de

www.geocaching.com