Marienheide aktiv erleben

Radfahren

Ob Tourenfahrer, Mountainbiker, Rennradfahrer oder E-Biker – für jeden ist etwas dabei. Über die alte Bahntrasse und die Radroute Wasserquintett sind die Kommunen Hückeswagen, Marienheide, Radevormwald und Wipperfürth miteinander verbunden. Die Routen sind in das landesweite Radwegenetz sowie in das Projekt „Radregion Rheinland“ integriert. Entlang der Wege werden unter anderem historisch interessante Stationen passiert und wasserwirtschaftliche Themen dargestellt. Ein Einstieg in die mit dem Wasserquintett-Logo gekennzeichnete Route kann in Marienheide an folgenden Ausgangspunkten erfolgen:

Radroute „Wasserquintett Bahntrassenweg“

Vom Bahnhof Marienheide aus geht es zuerst zur Brucher-Talsperre. Entlang des Gewässers fahren Sie in Richtung Müllenbach. Weiter führt Sie der Weg nach Dannenberg, zum höchsten Punkt der Themenroute mit 460 Metern über NN. Es folgt die Abfahrt nach Börlinghausen zur Wipperquelle und weiter zur Lingese-Talsperre. Von dort führt die Route auf der ehemaligen Bahntrasse entlang. Über Gogarten gelangen Sie nach Ohl. Hier lohnen sich eine Besichtigung der Schwarzpulverstätten sowie ein Besuch des Schwarzpulvermuseums, wo die Geschichte des schwarzen Goldes nacherzählt wird. Weiter führt Sie der Weg auf der ehemaligen Bahntrasse bis nach Wipperfürth. Die Hansestadt ist fast 800 Jahre alt und wurde 1217 gegründet. Weiter fahren Sie auf der Bahntrasse an der Neyesiedlung vorbei über Hartkopsbever bis nach Hückeswagen und gelangen auf diesem Weg zur Wupper-Talsperre. Ab der Kräwinklerbrücke fahren Sie auf der ehemaligen Bahntrasse Richtung Radevormwald. Über die Höhen des Bergischen Landes fahren Sie weiter über Schwenke, Anschlag und Kreuzberg nach Rönsahl und Gogarten zurück zu Ihrem Ausgangspunkt in Marienheide.

Familienfreundlichkeit: Insbesondere der Abschnitt zwischen Marienheide und Hückeswagen ist aufgrund der geringen Steigung auf der stillgelegten Bahntrasse auch für Familien geeignet.

Der Bergische FahrradBus

Seit dem 17. März 2018 fährt der Bergische FahrradBus in der zweiten Saison. An Wochenenden und Feiertagen wird er bis zum 01. November 2018 zwischen Leverkusen-Opladen (Busbahnhof) und Marienheide entlang des Panorama-Radwegs Balkantrasse sowie des Bergischen Pranorama-Radwegs fahren.

Den aktuellen Fahrplan, einen Kurzfilm sowie weitere Informationen finden Sie hier

 

E-Bike Verleih
H&I Kolfenbach GmbH
Hauptstraße 2
51709 Marienheide
Tel.: (02264) 6394
Fax: (02264) 28141
info@reifencenter-kolfenbach.de
www.reifencenter-kolfenbach.de/e-bike

Außerhalb der Saison von Ende Oktober-Mitte März stehen 6 E-Bikes und in der Saison ca. 12 Stück zur Verfügung. (Stand: März 2017)

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 08:00 - 17:00 Uhr
Sa.: 08:00 - 13:00 Uhr

Am Wochenende besteht die Möglichkeit, bei telefonischer Voranmeldung Fahrräder auch zu anderen Zeiten abzuholen oder zurück zu bringen.

 

Informative Links zum Thema Radfahren:

www.dasbergische.de

www.radregionrheinland.de