Wo finde ich was?

Abwassergebühren

Technische Fragen:  Abwasser/Kanal Fachbereich III – 66 siehe Anliegen: Abwasserbeseitigung

Für die Benutzung der gemeindlichen Kanäle werden entsprechend der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Marienheide Gebühren erhoben.

Schmutzwassergebühren je m³ Frischwasserbezug

Schmutzwasser 2018: 3,99 EUR / m³

Schmutzwassergebühr für. Verbandszahler 2018: 1,84 EUR / m³

Kleineinleiter 2018: 3,13 EUR / m³

Vollbiologische Anlagen / abflusslose Gruben 2018: 0,63 EUR / m³

Niederschlagswassergebühren je m² bebaute / überbaute und oder befestigte Grundstücksfläche

Niederschlagswasser 2018: 0,97 EUR / m²

Niederschlagswasser für Verbandszahler 2018: 0,75 EUR / m²

Hinweis: Abwassergebühren bei Schwimmbecken

Schwimmbadwasser wird durch seine Nutzung in seinen Eigenschaften verändert und damit zu Schmutzwasser. Es muss daher zwingend im Rahmen der Abwasserüberlassungspflicht der öffentlichen Abwasserentsorgungseinrichtung zugeführt werden. Daraus ergibt sich, dass die Schmutzwassergebühren für dieses Wasser nicht erlassen werden können.

Ortsrecht

Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Marienheide

Weitere Synonyme

  • Abwasser
  • Abwassergebühren
  • Entwässerung
  • Kanalbenutzungsgebühren
  • Niederschlagswasser
  • Schmutzwasser

Marianne Nick

Raum: 031
Telefon: 02264 4044-119
Telefax: 02264 4044-219
E-Mail senden

Erreichbarkeit
Mo - Do 8:00 - 12:00 Uhr
Do zusätzlich 14:00 - 17:00 Uhr
Fr 8:00 - 12:00 Uhr

Evelyn Weißenberg

Raum: 038
Telefon: 02264 4044 157
Telefax: 02264 4044 257
E-Mail senden

Erreichbarkeit
Mo - Do 8:00 - 12:00 Uhr
Do zusätzlich 14:00 - 17:00 Uhr
Fr 8:00 - 12:00 Uhr