Wo finde ich was?

Wildschaden/Flurschaden

Wenn Wildschäden (alle durch Wild verursachten Schäden) an Feldfrüchten und Forstpflanzen festgestellt werden, muss der entstandene Schaden innerhalb von einer Woche nach Kenntnis des Falles schriftlich bei dem Ordnungsamt angezeigt werden. Aufgrund dieser Anzeige wird ein Ortstermin mit dem Ziel einer Schadensabschätzung und einer gütlichen Einigung vereinbart. Der Wildschaden ist vom Jagdausübungsberechtigten zu zahlen.

Teilnehmer sind:

  • der Geschädigte
  • der zuständige Jagdpächter
  • der amtliche Wildschadenschätzer und
  • ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes

Beantragung:

Formloser schriftlicher Antrag unter Benennung

  • des Schadensereignisses
  • des Schadensortes und
  • die voraussichtliche Schadenshöhe

Hier finden Sie das Formular zum Download.

Weitere Synonyme

  • Flurschaden
  • Wildschaden

Viktor Pasytsch

Raum: 021
Telefon: 02264 4044-173
Telefax: 02264 4044-273
E-Mail senden

Erreichbarkeit
Mo - Do 8:30 - 12:00 Uhr
Do zusätzlich 14:00 - 17:00 Uhr
Fr 8:30 - 12:30 Uhr