Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Arbeiten in der Gemeinde Marienheide

Bundesfreiwilligendienst an der Heier Grundschule in Marienheide

Die Gemeinde Marienheide sucht ab sofort eine Mitarbeiterin / einen
Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst (m/w/d) für den Einsatz an der Heier Grundschule
in Marienheide, Leppestraße 26.

Aufgaben

Zum Aufgabenumfang gehören insbesondere die

  • Begleitung des Sport-/Schwimmunterrichtes (insbesondere die Unterstützung von Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarfs, sog. GL-Kinder)
  • Hilfe bei der Durchführung von Schul- und Sportfesten im Jahreskreis (Sponsorenlauf, Bundesjugendspiele, Tag der offenen Tür, Schulspielstunde, ganztägiger Besuch der - Kindergartenkinder, Schulfest, Adventsfeiern, Projektwoche, Karneval mit Spaßolympiade o.ä.)
  • Unterstützung im Klassenunterricht (z.B. Begleitung von Kindern mit Förderbedarf in der Handlungsplanung und Konzentration)
  • Organisation der Spielzeugausleihe in den Hofpausen
  • Mitarbeit in der Offenen Ganztagsschule (beispielsweise bei der Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Begleitung zum Mittagessen)
  • Übernahme organisatorischer Aufgaben (Anfertigung von Kopien, Herstellung von Lernmaterial, Verteilen von Elternbriefen, etc.)
  • tägliche Verteilung und Zubereitung des Schulobstes und Unterweisung der Kinder

Allgemeine Informationen

Der Bundesfreiwilligendienst ist in der Regel auf die Dauer eines Jahres ausgelegt und soll grundsätzlich im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung abgeleistet werden.

Für die Tätigkeit der Freiwilligen / des Freiwilligen wird ein „Taschengeld“ gewährt, dessen Höhe vom Beschäftigungsumfang abhängig ist und monatlich derzeit bis zu maximal 423 EUR beträgt. Die Beschäftigung im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ist sozialversicherungspflichtig. Die zu zahlenden Beiträge werden von der Gemeinde Marienheide in vollem Umfang übernommen.

Am Bundesfreiwilligendienst können Frauen und Männer unabhängig von ihrem Schulabschluss teilnehmen, sofern sie die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Eine Altersgrenze nach oben besteht nicht.

Bewerbung und Kontakt

Gemeinde Marienheide

Personalmanagement
Hauptstraße 20
51709 Marienheide

E-Mail: prsnlmtmrnhdd

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie haben Fragen?

Bei Interesse sowie für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Garn oder Frau Dresbach-Bonzel. Bei inhaltlichen Fragen zur Beschäftigung können Sie sich auch gerne direkt an die Heier Grundschule wenden, Telefon 02264 6245.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die Personalverwaltung der Gemeinde Marienheide oder gerne auch als Mail ausschließlich in PDF-Format an prsnlmtmrnhdd. Bitte verwenden Sie keine Originaldokumente, Bewerbungsmappen und Sichthüllen, da eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Bewerberdaten bis zum Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert werden. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen.

Um optiGov zu verwenden, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.
Um optiGov zu verwenden, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.