Seniorenfeier 2019

Marienheide feierte die jährliche Seniorenfeier am Samstag, den 21.9.2019 im PZ der Gesamtschule Marienheide. Nach Kaffee und Kuchen - begleitet durch die Klänge des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Marienheide, konnten die 200 Seniorinnen und Senioren einen Ausschnitt aus dem Musical "Socken im Kühlschrank", sehen. Die zwanzig Künstlerinnen und Künstler machten mit diesem "Dementical" aus Anlass des weltweiten "Tages der Demenz" einen Zwischenstopp auf ihrer Tournee durch den Oberbergischen Kreis im PZ. Nach diesem unterhaltsamen Ausschnitt richtete Pater Joseph sein ökumenisches Grußwort an die Gäste. Der Zirkus Traumland der Gesamtschule Marienheide begeisterte im Anschluss durch akrobatische Vorführungen.
Im Anschluss daran wurde es spannend. Bürgermeister Stefan Meisenberg ehrte die drei ältesten Damen und Herren. Mit 103 Jahren erfreute sich Frau Else Huhn den Glückwünschen als älteste Teilnehmerin und sogar älteste Bürgerin Marienheides.
Herr Wimmer vom Drehorgelmuseum ließ zum Abschluss richtig Stimmung aufkommen. Dank Herrn Wimmers Engagement zählt das Drehorgelmuseum mit Standort in Marienheide-Kempershöhe zum 2017 mit in die UNESCO-Liste aufgenommenen immateriellen Kulturerbe.
Was mit den Grußworten des Bürgermeisters begann, endete mit seiner Abschlussrede zur Veranstaltung und einem Dank an die Sponsoren, helfenden Schülerinnen und Schülern der Stufe12 der Gesamtschule Marienheide sowie den unterstützenden Ratsmitgliedern.

Info: Am 23.11. können Interessierte das gesamte Musical "Socken im Kühlschrank - Das Dementical" in der Halle 32 in Gummersbach anschauen.