Klimabeirat Marienheide – Einladung zur Auftaktveranstaltung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Auswirkungen des Klimawandels werden weltweit immer mehr diskutiert. Auch wir in Marienheide werden uns intensiver damit beschäftigen und Aktivitäten und Maßnahmen ergreifen müssen, um unseren Teil an der Abschwächung und Aufhalten des Klimawandels beizutragen.

Der Gemeinderat hat beschlossen, zu diesem Zweck einen Klimabeirat einzurichten, in dem Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit den politisch Verantwortlichen die unumgänglichen Aktivitäten und Maßnahmen beraten können.

Zum Auftakt dieses Prozesses findet am 22. Januar 2020 um 19.00 Uhr im Pädagogischen Zentrum der Gesamtschule Marienheide, Pestalozzistr. 7 eine Bürgerversammlung in Form einer Podiumsdiskussion statt.

Es besteht die Möglichkeit mit Fachleuten aus der Region, politischen Verantwortungsträgern aus der Gemeinde und den Initiatoren des Bürgerantrages zur Ausrufung des Klimanotstandes unsere lokalen Möglichkeiten zur Bekämpfung des Klimawandels zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird von der Gesamtschule moderiert und von Schülerinnen und Schülern vorbereitet.

Darüber hinaus können Sie in der Veranstaltung oder danach Ihr Interesse an einer Mitarbeit im Prozess zur Einrichtung eines Klimabeirates in Marienheide bekunden.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Meisenberg
Bürgermeister