Vorweihnachtliche Bescherung im Rathaus

In der Ratssitzung am 25.09.2018 wurde ein Beschluss gefasst, Mittel aus der Gewinnausschüttung der Kreissparkasse Köln für das Geschäftsjahr 2017 an zahlreiche Vereine und Gruppierungen auszuschütten. Zuvor erfolgte ein öffentlicher Aufruf entsprechende Anträge auf Förderungen bei der Gemeinde Marienheide einzureichen.

Die offizielle Verkündung über die Höhe der jeweiligen Ausschüttung erfolgte am Nikolaustag im Ratssaal der Gemeinde Marienheide, zu welchem die Vertreter der Vereine bzw. Gruppierungen zu einem kleinen Umtrunk eingeladen worden waren.

Folgende Gruppierungen erhielten Förderbeträge:

  • DC Heier Surround Stars e. V.                                            1.800,00 €
  • Bündnis für Flüchtlinge in Marienheide                            370,00 €
  • SC Marienheide 1933                                                               250,00 €
  • DLRG Ortsgruppe Marienheide e. V.                               1.800,00 €
  • Musikzug der Feuerwehr Marienheide                           5.000,00 €
  • Kinder von Tschernobyl e. V.                                              1.200,00 €
  • Dorfgemeinschaft Erlinghagen e. V.                             10.000,00 €
  • Freiwillige Feuerwehr Gemeinde Marienheide               620,00 €
  • Förderverein Marie-Ansorge-Kindergarten                  2.100,00 €
  • Schützenvereine Marienheide und Gimborn                 2.000,00 €

Zusätzlich erhält der Bürgerbusverein für die geplante Gründungsphase einen Betrag in Höhe von 10.000 €.