L196: Vollsperrung der Gimborner Straße in Marienheide (Oberbergischer Kreis)

Ab Mittwoch (13.2.) erneuert die Gemeinde Marienheide im Auftrag von Straßen.NRW die Fahrbahn der L196 (Gimborner Str.) in Marienheide (Oberbergischer Kreis). Hierfür wird die Landstraße von Marienheide-Himmerkusen bis zur Kreuzung B256 in Marienheide-Kotthausen in mehreren Abschnitten vollgesperrt.

Eine Umleitungen über die B256 und L97 ist ausgeschildert.

Bei planmäßigen Verlauf werden die Arbeiten im Laufe des Monats Mai abgeschlossen.

Hintergrund: Die L196 wird als Umleitungsstrecke für die Erneuerung der L97 im Bereich der Ortsdurchfahrt Marienheide und  für die Kanalbaumaßnahme des Aggerverbandes auf der L97 in Lindlar-Kaiserau (Oberbergischer Kreis) ertüchtigt. Zu diesen Maßnahmen erfolgen gesonderte Pressemitteilungen.

Weitere telefonische Informationen erhalten Sie hier