Entfall OGS-Beiträge für Januar 2021

Angesichts der Corona Pandemie findet auch in diesem Jahr in den Schulen seit dem 11.01.2021 kein Präsenzunterricht statt, sondern es wird für alle Jahrgänge im Zuge eines sog. Homeschooling qualifizierter Distanzunterricht angeboten. Der Präsenzunterricht ist nach derzeitigem Stand bis einschließlich 31.01.2021 ausgesetzt. Sofern eine Betreuung der Schüler*innen zu Hause nicht gewährleistet werden kann, wird den Schüler*innen der Jahrgangsstufen 1 bis 6 eine Betreuung in der Schule angeboten (sog. Notbetreuung). Im Rahmen der Notbetreuung findet jedoch kein regelmäßiger Unterricht statt.

Angesichts dieses besonderen „Schulbetriebs“ wird die Gemeinde Marienheide für Januar 2021 keine Beiträge für die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) erheben. Da die OGS-Beiträge für Januar bereits erhoben wurden, erfolgt eine Verrechnung der für Januar entfallenden Beiträge mit den Beiträgen des Monats Februar, so dass im Februar keine OGS-Beiträge eingezogen werden.

Wie die Träger der an beiden Marienheider Grundschulen eingerichteten Betreuungsmaßnahme „Schule von acht bis eins“ (8 bis 1) mitgeteilt haben, werden diese die Beiträge für den Monat Januar 2021 ebenfalls aussetzen.