Erschließung des Neubaugebiets Gervershagener Str. / Unnenberger Str. in Marienheide-Müllenbach beginnt

Pünktlich mit Beginn der Schulferien (04. Oktober) startet die Erschließung des 15 Baugrundstücke umfassenden Neubaugebiets "Gervershagener Str. / Unnenberger Str.". Im Rahmen der Maßnahme muss auch die Gervershagener Straße gequert werden, um Versorgungs- und Abwasserleitungen in das neue Baugebiet zu verlegen. Hierfür wird die Gevershagener Straße während der Herbstferien im Bereich des Erschließungsgebietes für den PKW-Verkehr komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die L306 und die Graf-Albert-Straße. In dem Zuge wird das Bushäuschen (Fahrtrichtung ortsauswärts) um ca. 50 Meter in den Ort versetzt und die Freiland-Stromleitung über dem Baugebiet und der Unnenberger Straße unterirdisch verlegt.

Erschließungsträger ist das Münsteraner Unternehmen GGM Immobilien GmbH, welches das Tiefbauunternehmen Straßen- und Tiefbau GmbH aus Kirchhundem mit der Ausführung der Arbeiten beauftragt hat. Die Baumaßnahme dauert insgesamt ca. 3 Monate, danach können die Grundstücke von den Eigentümern bebaut werden. Der Straßenendausbau ist für ca. Mitte/Ende 2024 geplant.

Bei Bedarf erreichen Sie die Firmen/Ansprechpartner wie folgt:

GGM Immobilien GmbH, Herr David, Tel.: 0251-59064864, david@ggm-immo.de

Straßen- und Tiefbau GmbH, Herr Vogt, Tel.: 02723-924215, olivervogt@strassenundtiefbau.com

Gemeinde Marienheide, Herr Schmereim, Tel.: 02264-4044-169, marco.schmereim@marienheide.de