#Klimaschutz_Jetzt

#2 Wussten Sie schon, dass...

... der durchschnittliche CO2-Ausstoß im Jahr 2020 ca. 8,9 t CO2 pro Einwohner in Deutschland betrug? In Deutschland wurden 2020 ca. 739 Millionen Tonnen CO2 emittiert. Dies entspricht einer Reduktion von ca. 9% im Vergleich zum Vorjahr (2019: 810 t CO2). Die Emissionen stellen die Summe der CO2-Ausstöße aus den Bereichen Energiewirtschaft (2,7 t CO2), Industrie (2,1 t CO2), Verkehr (1,8 t CO2), Gebäude (1,4 t CO2), Landwirtschaft (0,8 t CO2) und Abfall/Sonstiges (0,1 t CO2) dar. Durch individuelle Lebensstile fällt der CO2-Ausstoß sehr unterschiedlich aus. Die Umstellung auf die Nutzung erneuerbarer Energien, eine bewusstere Ernährung sowie klimafreundliche Mobilität können den eigenen CO2 deutlich reduzieren. Um den eigenen "CO2-Fußabdruck" präzise zu ermitteln, kann u. a. auf den kostenlosen "CO2-Rechner" des Umweltbundesamtes zurückgegriffen werden. Dort erhält man einen Einblick in den aktuellen, individuellen CO2-Ausstoß und wie eine Reduktion der Treibhausgase durch gezielte Maßnahmen erreicht werden kann.

Was entspricht eigentlich einer Tonne CO2?

- Eine Stecke von 4.500 km mit dem Auto (Benziner, 7 l/ 100 km)

- Der Verbrauch von 7.500 kWh

- Eine 80 Jahre alte Buche