Verkehrsführung „Brucher Straße“

Ab kommenden Montag, 07.06.2021, wird die Einbahnstraßenregelung an der Brucher Straße erneut umgesetzt, die bereits aus den Sommermonaten der Vorjahre bekannt ist. Dabei wird ein Teilbereich der Brucher Straße, zwischen der DLRG-Station und einem ehemaligen Bunker, ca. 30 m nach der Bahntrasse in Fahrtrichtung Marienheide, zur Einbahnstraße umgeschildert. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Verkehrsregelungen zu beachten.

Auf allen Straßen entlang der Brucher Talsperre besteht ein absolutes Haltverbot, um Rettungsdienst und Feuerwehr eine jederzeitige, ungehinderte Zufahrt zu ermöglichen. Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass verkehrswidrig geparkte Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Grafik