Termine und Veranstaltungen

Bezaubernde Weihnachtsklänge mit David Döring

DAVID DÖRING ist mit Musik groß geworden, hat zunächst Geige gelernt, ehe er zur Panflöte wechselte und sich darauf eine nahezu unerreichte Virtuosität angeeignet hat. Heute gehört David Döring zu den besten Panflötenspielern der Welt und spielt bei internationalen Auftritten vor großem Publikum. Seine YouTube-Videos wurden millionenfach geklickt und haben ihn auf der ganzen Welt zu einem Star an seinem Instrument gemacht. Kein Wunder, dass er für Auftritte schon bis nach Südkorea eingeladen wurde. „Es bereitet mir immer wieder Freude, mit diesem herrlichen Instrument die Zuhörer zu unterhalten und zu begeistern“, so David Döring. „Und die enorme Vielfalt meiner Lieder geht von aktuellen Hits bis zu christlichen Liedern, die mir aufgrund meines Glaubens auch sehr wichtig sind. Und ich freue mich, wenn auch die Zuhörer durch meine Musik ihr Herz öffnen können.“ Den Konzertbesucher erwartet ein Feuerwerk der Töne auf einem der ältesten Instrumente der Welt. Das Repertoire des Ausnahme-Panflötisten ist vielfältig und breit gefächert. Virtuos und mit viel Gefühl präsentiert David Döring bekannte Weihnachtslieder wie „Jingle Bells“, „Mary’s Boy Child“, „Have yourself a merry little Christmas“ oder „Winter wonderland“. Klassische Stücke wie Schuberts „Ave Maria“ gehören ebenso dazu wie "Amazing Grace”, „You raise me up“ und viele mehr. Gerne experimentiert David auf seiner Panflöte. Songs, die bis jetzt noch nie auf der Panflöte zu hören waren, bekommen durch ihn eine neue Dimension. Gönnen Sie sich ein faszinierendes Konzert eines Meisters der Panflöte, dass der Seele Flügel verleiht. Kartenvorverkauf: EUR 12,- (Preis an der Abendkasse: EUR 15,-) Fundgrube, Leppestraße 7A, 51709 Marienheide (Tel. 2264-8152) Online: https://shop.davids-panparadies.de

Datum So 15.12.2019
ab 15:30 Uhr
Veranstalter Lydia Döring
Homepage: http://https://www.davids-panparadies.de/
Veranstaltungsort St. Johannes Baptist Gimborn
Kategorie Konzert
Bezaubernde Weihnachtsklänge mit David Döring